Erste Hilfe Ausbildung:

  • Grundlehrgang für alle; Voraussetzung für alle Führerscheinklassen, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
  • 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

» zu den Terminen



Erste Hilfe Fortbildung:

  • Wiederholungslehrgang zur Auffrischung und Vertiefung
  • 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

» zu den Terminen



Erste Hilfe am Säugling und am Kind:

  • Erste Hilfe bei Säuglingen, Kindernotfällen und Kinderkrankheiten
  • Am Säugling: 2 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
  • Am Kind: 6 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

» zu den Terminen



Fit in Erster Hilfe:

  • Wiederholungslehrgang zur Auffrischung und Vertiefung für Führerscheininhaber
  • 90 Minuten
  • Termine nach Vereinbarung

Kostenübernahme:                                                                                          

Wir sind durch die Berufsgenossenschaften und                                                
Unfallversicherungsträger (BG und UVT) ermächtigt,
die Erste-Hilfe-Ausbildungen für betriebliche Ersthelfer
durchzuführen. In vielen Fällen werden die Kosten
durch die für Sie zuständige BG bzw. UVT übernommen.

Ausnahmen:

  • BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe
    Sie müssen dort einen Gutschein beantragen, Link
  • BG Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
    Die Ausbildung muss vorab beantragt werden, Link

Wichtig! Die Kostenübernahme ist nur mit einem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular möglich.
Bitte nutzen Sie das neuste Formular nach Stand 0123!

Wenn Sie IhrenTermin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte vorher ab.

Bei kurzfristiger Absage oder Nichterscheinen müssen wir Ihnen die Gebühr von 50,00 Euro in Rechnung stellen.

Falls Sie eine Frage haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren! Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Der zuständige Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

» zum Kontaktformular

 

Selbstverständlich sind für die Durchführung unserer Schulungsangebote behördliche Vorgaben, vorgeschriebene Sicherheitsvorkehrungen wie die Einhaltung des Mindest-Abstands, ergänzende Hygienemaßnahmen wie das regelmäßige Reinigen der Hände aller Anwesenden zu berücksichtigen und einzuhalten, um unsere Gesundheit zu schützen.

Bitte verzichten Sie bei akuten Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder bei vorliegender akuter Erkrankung auf die Teilnahme an unseren Bildungsangeboten. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bedanken uns für Ihr Verständnis.