Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet der DRK-Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt e.V. Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
Der DRK Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt war mit drei Helfern der Bereitschaft Rudolstadt und zwei Fahrzeugen des Katastrophenschutzes als Teil einer Einheit Trinkwasserversorgung Thüringen (17 Fahrzeuge, 70 EK) seit Freitag in der Eifel im Einsatz.
 
Heute kommt diese Einheit zurück nach Thüringen.
 
Wir danken für die spontane Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung und allen Helfern vor Ort.
Uns erreichen gerade viele Anfragen diesbezüglich.
Der DRK-Bundesverbandes hat unter dem folgenden Link: https://www.drk.de/hochwasser eine Spendeninitiative geschaffen.
 
Wenn konkrete Bedarfe an Sachspenden entstehen, erhalten Sie kurzfristig weitere Informationen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.