Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet der DRK-Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt e.V. Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesunde Beschäftigte gehören zu den wichtigsten Ressourcen. Aus diesem Grund haben der Vorstandsvorsitzende, Matthias Schmidt und Betriebsratsvorsitzende, Dorothee Unbehaun heute eine Kooperationsvereinbarung zur Betrieblichen Gesundheitsförderung mit der AOK PLUS unterschrieben.

Im Kreisverband werden derzeit vier Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Pflege, Kindergarten, Verwaltung und Rettungsdienst zur/m Betrieblichen Gesundheitsmanager/in ausgebildet.

Mit deren Wissen sowie der Unterstützung und Begleitung der AOK PLUS sollen feste Strukturen im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung im Verband entstehen und Maßnahmen in der Praxis umgesetzt werden, für ein gesundes Arbeitsumfeld und gesundheitsbewusste Mitarbeiter.